Slide 1
Du bist der Architekt deines Lebens, du entscheidest wohin der Weg geht. Du entscheidest über Erfolg und Misserfolg. Nicht die Umstände!
Slide 2
Du bist der Architekt deines Lebens, du entscheidest wohin der Weg geht.
previous arrow
next arrow
  1. Home
  2. /
  3. Glossar
  4. /
  5. Verkaufstraining

Inhaltsverzeichnis

Verkaufstraining mit dem Verkaufstrainer Stefan Dederichs führt zum Abschluss

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video abspielen
Stefan Dederichs im Interview

Der Verkaufstrainer Stefan Dederichs ist „Der Abschluss-Experte. Der Verkaufsprofi ist heute immer noch selbst aktiv im Vertrieb tätig.

Sein Versprechen: höhere Umsätze

Mehr als 25 Jahre zählte der Verkaufstrainer zum erfolgreichsten Verkäufer seiner Branche. Er arbeitet nach festen Schemata, die darauf ausgelegt sind, eine möglichst hohe Abschlussquote zu erzielen. Selbstverständlich beherrscht Verkaufstrainer Stefan Dederichs alle bewährten Verkaufstechniken und kann diese in seinen Trainings praxisgerecht vermitteln, dies führt zu einer hohen Akzeptanz bei den Teilnehmern. Die Verkäufer können Gelerntes schnell umsetzen und erreichen in kurzer Zeit steigende Umsätze.

Stefan Dederichs gehört zu den TOP 100 Trainern in Deutschland! Er ist "Der Abschluss-Experte"

Verkaufstraining Training Vertrieb Vertriebstraining Verkaufstrainer Einzelhandel Verkaufsschulung Einzelhandel
Stefan Dederichs Autor Speaker Verkaufstrainer Glückstrainer Einzelhandel Training Vertrieb Verkaufsschulung Einzelhandel
Stefan Dederichs TOP 1oo Trainer

Im Laufe seiner langjährigen Verkaufs- und Trainerkarriere hat der Verkaufstrainer Stefan Dederichs eigene Verkaufstechniken entwickelt, die dem Verkäufer dabei helfen, effektiver zum Verkaufsabschluss zu gelangen.

Die Mischung aus Zielsetzung, Motivation und Technik hilft dem Verkäufer, das Gelernte zu verinnerlichen und nachhaltig anzuwenden. Verkaufen ist wie ein Theaterstück: Nur wenn alles meisterhaft läuft, kommt es am Ende zur Standingovation – dem Abschluss! Verkäufer erreichen eine höhere Abschlussquote von bis zu 70 %

Der Verkaufstrainer Stefan Dederichs deckt beim Verkaufstraining Schwachstellen beim Verkäufer auf und unterstützt ihn dabei, deutlich Abschluss orientierter  zu verkaufen.  Im Verkauf kommt es darauf an, dass alle „Rädchen“ sauber ineinandergreifen.

Nur wer verstanden hat, dass er erst optimal beraten, dann aber die Abschlussfrage stellen muss, wird langfristigen Vertriebserfolg erzielen.

Stefan Dederichs ist zertifizierter persolog® Persönlichkeitstrainer
Stefan Dederichs Zertifizierter persolog Trainer

Schwerpunkte

Verkaufstraining Vertriebstraining Verkaufsschulung Einzelhandel
Verkaufstraining Verkaufstrainer für Motorgeräte und Gartengeräte Verkaufstrainer für den Einzelhandel Verkaufsschulung Vertriebstrainer Vertriebstraining

Ohne Verkaufstraining keine Spitzenleistung

Wenn sich Verkäufer entwickeln wollen, dann kommt niemand um ein professionelles Verkaufstraining herum. Sicher kann man sich erste Grundlagen mit Hilfe von Büchern und Videos aneignen. Auch für die spätere Vertiefung und Spezialisierung einzelner Techniken eignen sich Verkaufsbücher, Verkaufsvideos und Verkaufspotcast. Damit ein Verkäufer jedoch wirkliche Spitzenleistungen bringen kann, benötigt es dringend regelmäßiger Verkaufstrainings.

Das Tagesgeschäft blockiert die Entwicklung

Hast Du schon mal von einem Profisportler gehört, der ohne Trainer arbeitet? Sicher nicht, denn Spitzenleistung kann man nicht ohne Training erreichen. Es ist ein Unterschied, ob man selbst an sich arbeitet (was man oft sowieso nicht macht) oder ob jemand von außen auf einen drauf schaut. Von außen sieht man Optimierungsmöglichkeiten einfach besser. Ein Trainer hilft dabei, die eigene Disziplin beim Training zu steigern, der Verkäufer stärkt seinen Focus auf das Wesentliche.

Sportler wissen, dass es ohne Training nicht funktioniert wert

Im Sport haben wir längst verstanden, dass es ohne Trainer kaum geht. Warum gehen die meisten Verkäufer den davon aus, dass Sie ohne Verkaufstraining Spitzenverkäufer werden können? Viele Verkäufer stecken so stark im Tagesgeschäft, dass sie kaum auf die Verkaufstechniken achten. Sie machen ihr Ding, was in den meisten Fällen auch akzeptabel funktioniert, denn die Grundlage des Verkaufens haben alle Menschen in sich. In jeder Lebenslage verkaufen wir uns. Beim ersten Date verkaufen wir uns und zeigen unsere beste Seite. Unseren Kindern verkaufen wir, was richtig und was falsch ist. Unserem Chef verkaufen wir und Meinung usw. Wir verkaufen den ganzen Tag, der eine etwas mehr und der andere etwas weniger, aber jeder verkauft.

Nur 3 % der Verkäufer gehören zur Spitzenklasse

Der Unterschied liegt im Detail. Nur etwa 3 % der Verkäufer gehören zur Spitzenklasse. Man erkennt, dass in den meisten Unternehmen. 1-2 Verkäufer stechen fast immer aus der Masse heraus und machen erheblich mehr Umsatz als die anderen. Das Ziel eines Verkaufstrainings ist es, dass jeder die Grundlagen an die Hand bekommt, mit denen er selbst auch den Top Umsatz erreichen kann.

Verkaufstrainings optimal in der Größe von 8-12 Personen

Verkaufstraining können entweder als Gruppenveranstaltung erfolgen oder auch im Einzeltraining. 8-12 Personen sind für ein intensives Training optimal. Wenn die Gruppe zu groß ist, dann kann der Trainer nicht genug auf jeden Einzelnen eingehen. Ist die Gruppe zu klein, dann fehlt die Gruppendynamik. Einzeltraining ist immer optimal als Ergänzung zum Gruppentraining. In der Gruppe Gelerntes kann dann bei jedem Einzel am besten auch in der Feldbegleitung (Begleitung des Trainers beim Verkaufsgespräch) intensiviert werden.

Verkaufstraining 1 oder 2 Tage: Kleine Klappe, GROßER UMSATZ! Der Weg zum Spitzenverkäufer! (Auf Basis des LuckSelling®)

Der Verkaufstrainer Stefan Dederichs hat über viele Jahre hinweg die wichtigsten Erfolgsschlüssel von Spitzenverkäufern zusammengetragen. In diesem Training lernen die Teilnehmer diese Erfolgsschlüssel kennen und sie erfahren, wie sie diese für sich anwenden können, um nachhaltig bessere Verkaufserfolge zu erzielen. Hierbei wird immer wieder beachtet, dass der Verkäufer seine eigene Persönlichkeit nicht verbiegt, sondern seine Stärken einsetzt.


Du lernst, wie du:

  • die Erfolgsschlüssel der Spitzenverkäufer anwendest
  • das NEIN oder das VIELLEICHT eines Kunden in ein JA verwandelst
  • ein Verkaufsgespräch zielsicher zum Abschluss führst
  • was die Grundlage für eine höhere Abschlussquote ist
  • das Verkaufsgespräch optimal aufbaust und zielgerecht zum Abschluss führst
  • Kunden zu Fans machst
  • auf Basis von D, I, s und G von persolog Verhaltensdimensdimensionen  erkennst
  • wie sich Körpersprache und Rhetorik auf das Kaufverhalten auswirken
  • Deine eigenen Stärken stärkst und dadurch noch erfolgreicher wirst
  • mit Werten und Zielen umgehst um schneller zum Ergebnis zu kommen
  • Deine Ziele und innere Einstellung nutzt, um Vertriebserfolge zu steigern
  • Dich und den Kunden erkennst und optimal auf ihn eingehst um Verhältnis und Vertrauen zu steigern

Zielgruppe
Verkäufer im Innen- und Außendienst, die mit Ihrem Produkt im Gespräch direkt zum Abschluss kommen können. Ihre Abschlussquote steigern, die Kundenzufriedenheit erhöhen und die Kundenloyalität festigen möchten.


Trainingsziel
Steigerung der Abschlüsse bei gleichzeitiger Erhöhung der Kundenloyalität. Weiterentwicklung der Verkäuferpersönlichkeit. Ausbau der Verkaufsfähigkeiten unter Berücksichtigung des individuellen Verkaufsstiel!

Siehe weitere Details

Buch zum Training:

Verkaufstraining 1 Tag: D-I-S und G – persolog® Persönlichkeitsprofil!

Das D, I, S und G Modell ist eine der wichtigsten Grundlagen zum glücklichen Leben. persolog® hat ein wissenschaftlich belegtes System entwickelt, das es ermöglicht, Verhaltensweisen bei sich und anderen schnell und sicher einzuschätzen. Im Zuge des Trainings wird ein Selbsttest durchgeführt, durch den jeder seine eigene typische Verhaltensweise besser kennen lernt. Mit Hilfe des persolog®-Persönlichkeitsprofils bist Du in der Lage, wesentlich sympathischer auf den einzelnen Menschen einzugehen und damit die eigene Beliebtheit zu vergrößern. Das Modell hilft in jeder Lebenslage. Es hilft im täglichen Leben, im Beruf und in der Partnerschaft. Lerne Dich selber und andere besser zu verstehen!


Du lernst, wie du:

  • deine eigenen Verhaltenstendenzen einzuordnen
  • die Verhaltenstendenzen von anderen einzuschätzen
  • dein Gegenüber besser zu verstehen
  • warum Menschen im Team so unterschiedlich sind
  • deine eigenen Stärken und Schwächen kennen
  • optimal auf andere eingehest
  • in Teams besser zurecht kommst
  • zu höhere Anerkennung gelangst
  • Ddinen Partner besser verstehst und dadurch eine glücklichere Beziehung führst
  • dadurch Dein Glücklich sein deutlich steigerst

Zielgruppe
Verkäufer im Innen- und Außendienst, Servicekräfte mit Kundenverkehr, Führungskräfte, Personaler, Mitarbeiter die im Team arbeiten. Jeder Mitarbeiter für dessen Arbeit der Umgang mit Anderen wichtig ist.


Trainingsziel
Sich selber und sein Gegenüber besser verstehen. Vermeidung von Stresssituationen und Konflikten. Erhöhung der Kundenloyalität. Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit. Leistungssteigerung in der Arbeit von Teams.

Siehe weitere Details

Buch zum Training:

Training 1 Tag: Eigenmotivation im Vertrieb!

Im vertrieblichen Alltag wird der Verkäufer häufig mit Ablehnung konfrontiert. Es ist nicht immer leicht, auf einem hart umkämpften Markt seine Motivation und Freude am Job aufrecht zu erhalten. Verkäufer, die ihren „Glücksmuskel“ trainiert haben und motiviert sind, zeigen sich fröhlicher und kontaktfreudiger, ziehen Kunden geradezu magisch an. Sie verfügen über mehr Energie, sind seltener krank, machen ihre Arbeit mit mehr Lebensfreude und Abschlüsse mit mehr Leichtigkeit. 


Sie sind Glücksmacher – das empfinden auch Deine Kunden! In diesem Training lernen die Teilnehmer diese Schlüssel kennen und sie erfahren, wie sie diese für sich anwenden können, um nachhaltig ein deutlich glücklicheres Leben führen zu können. Hierbei wird immer wieder betont, dass jeder Mensch seine eigene Persönlichkeit hat. Es werden jeweils die Faktoren eingesetzt, die auf die jeweilige Persönlichkeit passen.


Du lernst, wie du:

  • Glück für den Vertrieb einsetzt
  • Ziele für Deine Motivation richtig einsetzt
  • die Richtigen Entscheidungen triffst
  • durch ein glücklicheres Leben erfolgreicher wirst
  •  beliebter wirst
  • dich und andere besser verstehst
  • das Glücklich sein im Leben (Privat und Beruf) weiterbringt
  • es schaffst Deine Stärken auszubauen und gleichzeitig Schwächen zu schwächen
  • Tiefs überwindest und zur eigenen Stärke und Lebenslust findest
  • das Glücklich sein hilft, schneller erfolgreich zu werden
  • Träume in Wirklichkeiten verwandelst

Zielgruppe
Verkäufer im Innen- und Außendienst, Projektleiter, Führungskräfte, jeder Mitarbeiter, der seine volle Leistungsstärke entfalten und seine innere Stärke für seinen Erfolg nutzen möchte.


Trainingsziel
Die Fähigkeit, seine intrinsische Motivation selber aktivieren zu können. Sich selber bester verstehen und einschätzen zu können. Die Sichtweise so zu verändern, dass es gelingt, das eigene Leben auf eine neue Stufe zu stellen.

Siehe weitere Details

Buch zum Training:

Verkaufstraining 2 Tage: Verkaufsrhetorik – mit Persönlichkeit zum Abschluss!

Die Körperspräche ist immens wichtig für die Wirkung des Verkäufers auf den Kunden, und doch wird sie in den meisten Verkaufstrainings vernachlässigt. Lerne Körpersprache zu entschlüsseln, anzuwenden und für Ideinen Erfolg zu nutzen. Entdecke die Faszination der freien Rede. Gewinne mehr Vertrauen und Sicherheit im eigenen Auftreten. Selbstsicheres und überzeugendes Vortragen und Präsentieren ist der Schlüssel zum Erfolg. 


Das Auftreten vor der Gruppe ist wie ein Theaterstück: Nur wenn der Auftritt insgesamt meisterhaft ist, belohnt das Publikum mit einer Standing Ovation.

 Die Lehrmethode von Stefan Dederichs im Rhetoriktraining berücksichtigt die wichtigsten Verkaufsregeln und -techniken. Es geht nicht darum, die Teilnehmer zu verbiegen, sondern das authentische Auftreten zu fördern, indem Schwächen geschwächt und Stärken gestärkt werden. Jeder Verkäufer erfährt mit Hilfe von Kamera-Aufzeichnungen seine eigene Außenwirkung und erlernt, wie er diese für seinen Verkaufserfolg optimieren kann.


Du lernst:

  • Körpersprache zu beobachten und zu entschlüsseln    
  • überzeugend und begeisternd zu präsentieren    
  • Lampenfieber abzubauen    
  • selbstbewusst aufzutreten     
  • Hilfsmittel richtig einzusetzen    
  • deinen Ausdruck mit Hilfe von Sprachübungen zu verbessern    
  • deine Gestik und Mimik gezielt einzusetzen    
  • wie sich die innere Einstellung auf den Umgang mit dem Kunden auswirkt
  • Körpersprache bei der Präsentation richtig einzusetzen
  • Rhetorik so zu verwenden, das Dein Publikum begeistert wird

Zielgruppe
Verkäufer im Innen- und Außendienst, Projektleiter, Führungskräfte, jeder Mitarbeiter für dessen Arbeit die verkaufsorientierte Präsentation vor einer Gruppe notwendig ist.


Trainingsziel
Das erlernen einer sicheren, perfekten und überzeugenden Präsentation vor einer Gruppe, unter Berücksichtigung von Körpersprache und Rhetorik.

Siehe weitere Details

Training 1 Tag: SERVICEWÜSTE DEUTSCHLAND; BEGEISTERND VERKAUFEN! (Auf Basis des LuckSelling®)

Im Service entscheidet sich die Außenwirkung Deines Unternehmens. Dein Vertrieb kann noch so gut aufgestellt und Abschluss stark sein, wenn die Serviceausrichtung nicht kundenorientiert ist, wirkt sich das nachhaltig auf künftige Umsätze aus. Gerade im Service und im Umgang mit dem Kunden liegen wichtige Chancen zur Steigerung der Kundenloyalität und dem Add-on Geschäft verborgen. Stefan Dederichs zeigt in diesem Seminar, wie Du Dein Unternehmen und Deine Mitarbeiter so ausrichtest, dass eine wirkliche Kundenbegeisterung entstehen kann, die sich schnell auf die Wirtschaftlichkeit des Unternehmens auswirkt.


Du lernst, wie:

  • versteht man die Serviceorientierung
  • wird eine stärkere Serviceorientierung erreicht und damit eine höhere Kundenbindung
  • kann der Kunde schnell und sicher eingeschätzt werden, um höhere Preise erzielen zu können
  • erfolgt die richtige Reklamationsbearbeitung für eine hohe Kundenzufriedenheit mit möglichst wenigen Zugeständnissen 
  • wirkt sich die Kundenzufriedenheit auf dein Unternehmen aus
  • setzt du Lächeln und Freundlichkeit für die Zufriedenheit deiner Kunden ein
  • erreichst du eine WIN-WIN Situation
  • sich die innere Einstellung des Mitarbeiters auf den Umgang mit dem Kunden auswirkt
  • erkenne persönliche Stärken und Schwächen
  • warum sind Zielsetzungen und Werte für den Erfolg des Mitarbeiters und Unternehmens so wichtig

Zielgruppe
Mitarbeiter mit starkem Kundenkontakt, die auch verkaufsorientiert arbeiten. Z.B. Service- oder Technichemitarbeiter in Gastronomie, Hotellerie, Handel und Gewerbe.


Trainingsziel
Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Kundenloyalität durch Veränderung der inneren Einstellung. Die Teilnehmer erfahren, warum die Kundenzufriedenheit zukunftsweisend für das Unternehmen ist.

Siehe weitere Details

Häufig gestellte Fragen

Muss der Verkaufstrainer der das Verkaufsseminar führt besser sein als ich

Nicht unbedingt. Wenn der Trainer der Klitschkos besser gewesen wäre als die Klitschkos, dann wäre dieser ja Weltmeister geworden. Der Trainer des Verkaufstrainings muss natürlich wissen, wovon er spricht. Er sollte selbst viele Jahre Verkaufserfahrung haben und auch entsprechende Erfolge nachweisen können. Im Fußball sieht man, dass viele Spitzensportler später Trainer werden. Nicht jeder kann dort an seine Leistung von der aktiven Zeit anknüpfen. Ein guter Verkäufer muss nicht zwingend ein guter Trainer sein. Man kann also vom einen nicht auf das andere schließen.

Reicht beim Verkaufstraining ein Tagesseminar aus?

Ein einmalig angesetztes Verkaufstraining ist besser als nichts. Es kann aber nur ein Impuls sein. Der Verkäufer muss bereit sein, auf das Gelernte aufzusetzen und dies zu verinnerlichen. Meist wird genau dies in der Praxis vernachlässigt, sodass es durchaus Sinn macht, die Trainings in regelmäßigen Abständen zu vertiefen. Wenn man richtig große Leistung erreichen möchte, dann reicht das nicht. Bleiben wir beim Beispiel Sport, da nimmt man sich ja auch nicht für einen Tag einen Trainer, er begleitet einen viel mehr konstant. Ich spiele Saxofone, da gehe ich einmal pro Woche zur Trainerstunde. Warum? Weil ich mich entwickeln möchte, ich möchte auch anspruchsvolle Lieder spielen können. Wie ist das im Verkauf? Einleuchtend, oder?

Scroll to Top
SCHÖN, DASS DU DA BIST!
DEIN WILLKOMMENSGESCHENK
5,-- EUR GUTSCHEIN
Speaker des Jahres Motivation Stefan Dederichs

Mein Geschenk für Deine erste Bestellung in meinem Shop. Bücher vom Bestsellerautor für Dein Glück und Deinen Erfolg!