1. Home
  2. /
  3. Persönlichkeitsentwicklung
  4. /
  5. Glücklich dank Partner –...

Glücklich dank Partner – Lebenslang? (BUCHTIPP)

Beziehung

Inhaltsverzeichnis

Die Geheimnisse einer perfekten Partnerschaft

„Glücklich dank Partner“ zeigt dir die Wege zu einer wirklich glücklichen Partnerschaft – „OK“ sollte dir nicht genug sein. Die Liebe ist ein wichtiger Grundstein in einer Beziehung, sie reicht jedoch alleine nicht aus. Glücklich dank Partner – Lebenslang?

Glücklich dank Partner - Lebenslang?

Werde dein eigener Glücksmacher in deiner Beziehung (aus der GLÜCKSMACHER Reihe)

Glücklich dank Partner – Lebenslang? Wie wir unsere Beziehung neu leben …Wer wünscht sich nicht eine glückliche und harmonisch geführte Beziehung? Und das ein Leben lang? Stefan Dederichs Buch gibt Antworten und entmystifiziert Liebe und Beziehung. Es zeigt, worauf es wirklich ankommt. Denn nicht selten fallen wir auf Klischees und Wunschvorstellungen rein, die ein utopisches Bild liefern – fernab der Wirklichkeit. Anschaulich und lebensnah lädt dieses Buch ein, Liebe und Beziehung neu zu denken. Dederichs Buch zeigt, wie dir die tagtägliche Beziehungsarbeit gelingt, um mit deinem Partner ein glückliches und harmonisches Leben zu führen.

Glücklich dank Partner - Lebenslang?
Glücklich dank Partner - Lebenslang?
Glücklich dank Partner - Lebenslang?

Eine Beziehung zu führen ist nicht immer leicht. Sie ist Arbeit und ständiges Entwickeln. Nicht nur wir ändern uns im Laufe der Zeit, sondern auch unser Partner. Für eine lange Partnerschaft, brauchen wir die Bereitschaft uns konstant zu entwickeln und Kompromisse einzugehen. Es geht nicht darum sich selber zu vernachlässigen, auch nicht darum seine eigenen Bedürfnisse ausser acht zu lassen. Es geht darum, eine gesunde Schnittmenge zu finden, so dass jeder seinen eigenen und den gemeinsamen Bereich im Leben findet. Eine wirklich glückliche Beziehung zu führen bedeutet, die Bereitschaft mit dem Partner einen gemeinsamen Weg gehen zu wollen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Einzigartigkeit einer Beziehung

Jede Beziehung ist immer eine richtige Herausforderung. Keine lässt sich mit einem anderen Vergleichen. Jede Beziehung verläuft anderes. Zwar gibt es immer wieder auftretende Verhaltensmuster, die uns begleiten, diese wirken sich jedoch je Beziehung ganz unterschiedlich aus. Jeder Mensch ist nun mal anders und hat auch seine eigenen Reaktionen. Alles im Leben ist immer Ursache und Wirkung. Eine Beziehung muss konstant gepflegt werden. Wer seine Blumen nicht gießt, der muss sich nicht wunder, wenn sie irgendwann vertrocknet sind. Wir gehen immer davon aus, dass sich schon alles von selbst regelt, das kann sein, muss aber nicht. Viel vorausschauender ist es, wenn man sich um seinen Partner kümmert und dafür sorgt, dass es immer genug Magic Moments gibt.

Die Zarte Pflanze "Beziehung"

Eine Partnerschaft braucht Aufmerksamkeit und Pflege. Der Partner braucht Wertschätzung und Anerkennung, nur dann funktioniert eine Beziehung auf Dauer. Es liegt immer an beiden Parteien, welchen Lebensabschnitt man gemeinsam gehen will. Wenn Du jedoch wartest, dass Dein Partner den ersten Schritt macht, dass er sich ändert, dann wird es nicht funktionieren. Eine Beziehung ist immer eine Bringschuld. Indem Du auf den Partner zugehst und dein Verhalten änderst, in dem verändert sich das Verhalten Deines Partners automatisch. Du bist der Treiber und derjenige, der für sein Glück verantwortlich ist. Niemand anderes.

Impulse zur glücklichen Beziehung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die unterschiedlichen Charaktere in einer Beziehung

Eine Partnerschaft besteht aus zwei unterschiedlichen Charakteren. Jeder hat aufgrund seiner Prägungen, seiner Erfahrungen und seines bisherigen Umfeldes eine ganz persönliche Sichtweise entwickelt. Jeder denkt auf Grund dieser Prägungen, dass er im Recht ist und seine Ansicht die Richtige ist. Tatsächlich steckt in jeder Ansicht meist etwas Wahres. Die Kunst ist, dass richtige Verständnis für den Partner aufzubringen und seine Ansicht zu verstehen. Dies bedeutet nicht, dass man immer gleicher Meinung sein muss. Es bedeutet nur, Verständnis aufzubringen.

Die Freiheit neben der Partnerschaft

In einer Beziehung führt jeder neben der Beziehung auch sein eigenes Leben. Es gibt eine Schnittmenge, in der man zusammenlebt. Außerhalb dieser Schnittmenge braucht jeder seinen abgestimmten Freiraum, um sein eigenes Leben führen zu können. Die Kunst einer Partnerschaft besteht darin, genau diese Freiräume zu deferieren. Wichtig ist, dass Einigkeit darüber besteht, was jeder in seiner Zeit außerhalb der Partnerschaft machen darf und wo die Grenzen der Toleranz liegen. Ehrlichkeit und Offenheit sind hier die wichtigsten Grundsteine für eine funktionierende Partnerschaft.

Stefan Dederichs Coverbild

Stefan Dederichs ist der Glücksmacher. Der heutige Unternehmer, Speaker, Trainer und Autor blickt auf eine holprige Jugendzeit zurück: Er litt unter Depressionen und hatte keinen leichten Start ins Berufsleben. Doch er steckte den Kopf nicht in den Sand und fand Wege zu einem erfolgreichen und erfüllten Leben. Zwanzig Jahre galt er als der beste Verkäufer in seiner Branche, gründete Unternehmen und wurde zum erfolgreichen, lebensfrohen und selbstbewussten Menschen. Heute gibt Stefan Dederichs dieses Wissen als gefragter Vortragsredner und Autor weiter.

Phasen der Lieb

In langen Beziehungen gibt es 5 Verliebtheitsphasen. Fast jede Partnerschaft durchläuft diese Phasen. Wenn du dir über das Bestehen dieser Phasen bewusst wirst, dann verstehst du viele Situationen innerhalb deiner Beziehung viel besser. In diesem Buch erfährst du, was die 5 Phasen sind und wie diese deine Liebe beeinflussen. Das Bewusstsein darüber, dass es dieser Phasen gibt, ermöglichst dir deine Partnerschaft auf eine ganz neue Stufe zu stellen.

Eigenständigkeit

Im Laufe eine Beziehung versuchen wir ständig unseren Partner so zu formen, wie wir es gerne hätten. Dies geschieht oft ganz unbewusst. Die Akzeptanz, dass wir ganz unterschiedliche Charaktere mit unterschiedlichsten Ansprüchen und Bedürfnissen sind, ermöglichst uns neue Sichtweisen. Sie schafft eine neue Vertrautheit und Akzeptanz innerhalb der Partnerschaft. Die Unterschiedlichkeit ist gerade die Chance für lange Liebe.

Magic Moments

Je länger eine Partnerschaft besteht um so mehr verfallen wir in den Tagestrott. Wir leben oft mehr nebeneinander her, als wirklich miteinander. Die Liebe ist wie ein Feuer im Kamin, wenn du nicht ständig etwas Holz nachlegst, dann geht das Feuer aus. So ist es auch in unserer Partnerschaft. Wenn wir den Partner nicht wirklich wahrnehmen und immer mal etwas Magic Moments in die Beziehung legen, dann verblasst die Leidenschaft.

Dieses Buch ist nicht nur für Paare, auch Singels erhalten interessante Impulse für ihr Lebensglück!

Stelle deine Partnerschaft auf eine neue Stufe. Gebe dich nicht mehr mit „OK“ zufrieden. Glücklich dank Partner – Lebenslang? Glücklich dank Partner zeigt dir die Wege zu einer wirklich glücklichen Beziehung. Du solltest es dir wert sein, dass du wirkliches Glück in dein Leben lässt. Bestelle dir jetzt den Schlüssel in ein neues Bewusstsein!

Häufig gestellte Fragen

Wie führe ich eine glückliche Beziehung?

Unter der Bezeichnung „glückliche Beziehung“ versteht jeder etwas anderes, daher lässt sich die Frage nicht in einem Satz beantworten. Grundsätzlich brauchen wir zuerst das Verständnis, das jeder in einer Beziehung eine ganz eigene Persönlichkeit ist und damit auch seine eigenen Vorstellungen hat. Wenn uns bewusst ist, dass unsere Partner andere Ansprüche haben als wir selbst, dann sind wir bereits einen großen Schritt in Richtung Glück. Nun brauchen wir noch Verständnis für die unterschiedlichen Bedürfnisse. Bewusstsein und Verständnis muss nun noch mit der Kompromissbereitschaft kombiniert werden, dann sind wir auf dem besten Weg. Kompromissbereitschaft bedeutet nicht auf seine eigenen Bedürfnisse und Ansprüche zu verzichten, es bedeutet, dass beide bereits sein müssen, aufeinander zuzugehen.

Können Kinder eine Beziehung retten?

Nicht unbedingt meist ist eher das Gegenteil der Fall. Wenn eine Beziehung nicht funktioniert, dann kann der Stress, der durch ein Kind produziert wird, eher noch eine größere Belastung für die Partnerschaft sein. Ein Kind ist etwas Wunderschönes, es bringt jedoch auch echte Herausforderungen mit sich. Kinder sind anstrengend, sie schreien, schlafen am Anfang nicht durch, dass alles muss in den normalen Tagesablauf untergebracht werden. Ein Kind benötigt volle Aufmerksamkeit, die Zweisamkeit bleibt auf der Strecke.  Wer also glaubt, dass eine Beziehung durch ein Kind gerettet werden kann, der ist in den aller meisten Fällen auf dem Holzweg. Ein Kind kann eine echte Bereicherung sein, wenn die Beziehung auf stabilen Füssen steht. Also zuerst an der Beziehung arbeiten, dann erst am Kinde. Was dann auch viel mehr Freude bereitet (J)

Wann soll ich eine Beziehung aufgeben?

Es ist immer aufwendiger eine neue Beziehung aufzubauen, als eine bestehende zu retten. Wichtig ist, dass eine Beziehung nicht „toxisch“ ist, also nicht ein Partner versucht, den anderen schlecht zu machen und sich auf seine Kosten emotional bereichert. Zu oft läuft eine Beziehung nur noch nebenher, sie ist zur Gewohnheit geworden. In dem Fall macht es Sinn, sich darüber Gedanken zu machen, wie man die Beziehung rette. An der Scheidungsquote sieht man, dass sich zu viele Paare zu schnell aufgeben. Im ersten Augenblick scheint es einfacher zu sein, einfach zu gehen, als an der Partnerschaft zu arbeiten. Es gibt jedoch auch genau die andere Seite, bei der Paare viel zu lange zusammenbleiben. Sie streiten nur noch, vielleicht ist ein Partner auch handgreiflich oder unterdrück den anderen emotional, in solchen Fällen ist eine Trennung durchaus die bessere Wahl. Die Kunst liegt darin zu erkennen, wann man sich besser trennt und wann man durch intensives Arbeiten versucht, die Beziehung zu retten. Am besten ist es hier einen Therapeuten oder Coach einzusetzen.

Scroll to Top
SCHÖN, DASS DU DA BIST!
DEIN WILLKOMMENSGESCHENK
5,-- EUR GUTSCHEIN
Speaker des Jahres Motivation Stefan Dederichs

Mein Geschenk für Deine erste Bestellung in meinem Shop. Bücher vom Bestsellerautor für Dein Glück und Deinen Erfolg!