1. Home
  2. /
  3. Verkauf
  4. /
  5. Kleine Klappe GROSSER UMSATZ...

Kleine Klappe GROSSER UMSATZ (BUCHTIPP)

Kleine Klappe großer Umsatz (Buchtipp)

Inhaltsverzeichnis

Kleine Klappe großer Umsatz (Buchtipp)

Top-Verkäufer müssen keine Akquisestars sein! Warum zeigt Stefan Dederichs in seinem Buch „Kleine Klappe, GROßER Umsatz“.

Drei Kalttermine zwei Unterschriften. Das war die Abschlussquote von Stefan Dederichs. Damit war er der Top-Verkäufer, mit weitem Abstand. Sein Erfolgsrezept? Hatte er die bessere Ausbildung? War er gewiefter? Fleißiger? Talentierter? – Nichts davon! Der wahre Grund für seinen Erfolg: Er hasst die Kaltakquise! – Aber er liebt es, zu verkaufen. Also spezialisierte er sich darauf, die Abschlussquote zu erhöhen: Maximaler Umsatz mit so wenigen Anrufen wie möglich.

Echte Praxiserfahrung im Buch Kleine Klappe, GROßER UMSATZ

Der Verkaufsexperte Stefan Dederichs ist ein absoluter Verkaufsprofi, der heute immer noch selbst aktiv im Vertrieb tätig ist. Mehr als 25 Jahre zählte er zum erfolgreichsten Verkäufer seiner Branche. Er zeigt Verkäufern in seinem Buch „Kleine Klappe, GROßER UMSATZ“, wie diese Verkaufstechniken so anwenden, dass sie zum Abschuss führen. Selbstverständlich beherrscht Vertriebstrainer Stefan Dederichs alle bewährten Verkaufstechniken und erläutert, wie man diese am optimalsten kombiniert, auf diese Weise wird die Abschlussquote deutlich erhöht. Die Verkäufer können gelesenes schnell umsetzen und erreichen in kurzer Zeit deutlich höhere Umsätze.

Die Erfolgstechnik

Im Laufe seiner langjährigen Verkaufs- und Trainerkarriere hat Stefan Dederichs darüber hinaus eigene Verkaufstechniken entwickelt, die dem Verkäufer dabei helfen, effektiver zum Verkaufsabschluss zu gelangen. Die Mischung aus Zielsetzung, Motivation und Technik hilft dem Verkäufer, das Gelernte zu verinnerlichen und nachhaltig anzuwenden. Verkaufen ist wie ein Theaterstück: nur wenn alles meisterhaft läuft, kommt es am Ende zur Standing Ovation – dem Abschluss! Verkäufer erreichen eine höhere Abschlussquote von bis zu 70%.

Kleine Klappe großer Umsatz (Buchtipp). In diesem Buch zeigt er alle seine Techniken und Methoden.

Stefan Dederichs ist der Glücksmacher. Der heutige Unternehmer, Keynote Speaker, Trainer und Autor blickt auf eine holprige Jugendzeit zurück: Er litt unter Depressionen und hatte keinen leichten Start ins Berufsleben. Doch er steckte den Kopf nicht in den Sand und fand Wege zu einem erfolgreichen und erfüllten Leben. Weit über zwanzig Jahre galt er als der beste Verkäufer in seiner Branche, gründete Unternehmen und wurde zum erfolgreichen, lebensfrohen und selbstbewussten Menschen. Heute gibt Stefan Dederichs dieses Wissen, als gefragter Vortragsredner, Autor und im Zuge seiner Unternehmensberatung weiter.

Stefan Dederichs Coverbild

80% der Verkäufer stellen keine Abschussfrage

Nur wenn ein Verkäufer einen Abschluss gemacht hat, hat er auch verkauft. Viele Verkäufer scheitern genau daran. Sie gehen gut auf den Kunden ein. Sie beraten ausführlich, aber sie vergessen am Ende die Abschlussfrage. Sie trauen sich nicht oder denken, dass der Kunde sich sowieso nicht sofort entscheiden wird. Schließe nie von Deiner eigenen Einstellung auf die des Kunden. Entscheide nie für den Kunden. Im Grunde darf kein Verkaufsgespräch ohne die wichtige Abschlussfrage beendet werden.

Die richtige Einstellung des Verkäufers führt zum Abschluss

Im Grunde müsste jeder Verkäufer, die die Abschlussfrage nicht gestellt hat, bestraft werden, denn er hat unter Umständen Umsatz verschenkt. Ich wurde von einer Werbeagentur beauftragt, die Vertriebsprozesse zu durchleuchten. Gleich am Anfang ist mir aufgefallen, dass es keine Kaufverträge gab. Kunden würden sich sowieso nicht beim Termin entscheiden. Man müsse erst mal ein Angebot unterbreiten. Wir haben dann sofort einen Kaufvertrag ausgearbeitet. Jeder Verkäufer hat diesen per sofort mit zu den Terminen genommen. Allein durch dieses mitnehmend der Verträge konnten wir die Umsätze um 15 % erhöhen. Die Einstellung der Verkäufer zum Abschuss hatte sich sofort verändert, dadurch, dass jetzt die Möglichkeit bestand, einen Vertrag zu erstellen, wurden auch unmittelbar Verkäufe getätigt.

Wie du schneller zum Abschluss gelangst

In meinem Buch erläutere ich, wie es, den Verkäufern gelingt, schneller und effektiver zum Verkaufsabschluss zu gelangen. Kunden, die mit einem Verkäufer sprechen, haben ein Problem und die Aufgabe des Verkäufers ist es, dieses zu lösen. Gelöst ist ein Problem erst dann, wenn der Kunde den Vertrag unterzeichnet hat. Verkäufer sind Glücksmacher, deren Aufgabe ist es den ganzen Tag Probleme zu lösen, um so besser dies gelingt, um so erfolgreicher werden sie sein.

Verkaufen ist wie ein Theaterstück

Verkaufen ist wie ein Theaterstück, nur wenn alle Faktoren optimal passen, kommt es zur Standing Ovation, dem Verkaufsabschluss. Verkäufer müssen in der Lage sein, zu verstehen, was ein Kunde sagen will. Das, was er sagt, ist nicht immer das, was er meint. Verkäufer müssen echte Menschenversteher sein, um nachhaltig hohe Abschlüsse erzielen zu können. Um so besser ein Verkäufer in der Lage ist, die Belangen des Kunden zu begreifen, um so weniger hart muss er im Abschluss vorgehen. Wenn das Verkaufsgespräch optimal gelaufen ist, dann kommt der Abschluss schon fast von allein – nur die Abschlussfrage darf nicht fehlen.

SCHÖN, DASS DU DA BIST!
DEIN WILLKOMMENSGESCHENK
5,-- EUR GUTSCHEIN
Speaker des Jahres Motivation Stefan Dederichs

Mein Geschenk für Deine erste Bestellung in meinem Shop. Bücher vom Bestsellerautor für Dein Glück und Deinen Erfolg!

Scroll to Top