Rhetorik ist keine Kunst…sondern kein Problem (BUCHTIPP)

Rhetorik Michael Rossie
Rhetorik - die Kunst des Vortages und er Präsentation

Zum Thema Rhetorik wurde bereits viel geschrieben. Michael Rossié verfolgt einen anderen Ansatz als viele Autoren. Für ihn steht der Redner, der Mensch mit seiner Natürlichkeit im Vordergrund. Nicht künstlich auswendig gelernte Texte und Techniken sind der Schlüssel zu einer erfolgreichen Rede, sondern die Persönlichkeit des Vortragenden. Natürlich gibt es Strukturen, Techniken und Konzepte, die dabei unterstützen, eine Rede so zu optimieren, dass das Publikum wirklich begeistert wird, diese Schlüssel erläutert Rossié in beeindruckender Lockerheit. Das Buch „Rhetorik ist keine Kunst…sondern kein Proben“ ist keine Lektüre für zwischendurch. Mit den rund 350 Seiten ist es ein Buch mit umfangreichen Informationen, die sich schnell in der Praxis umsetzen lassen. Die Aufmachung ist so hochwertig wie der Inhalt. Ein mehr als gelungenes Buch mit absoluter Empfehlung für jeden der vor einer Gruppe sprechen darf/kann/muss oder soll.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Persönlich liebe ich diese 30 Minuten Manager von Gabal. Sie ermöglichen es, Wissen in kurzer Zeit auf zu saugen. Es kommt immer ganz darauf an, was gerade der Grund ist, warum ein Buch gelesen wird. Möchte man sich in eine Geschichte vertiefen, einfach mal durchs Lesen herunterkommen oder nur eine schöne Zeit erleben, dann gibt es sicherlich bessere Bücher. Dafür sind die 30 Minuten manager allerdings auch nicht gemacht. Sie helfen dabei, Wissen in kürzester Zeit aufzunehmen und danach umzusetzen. Du bekommst Informationen auf den Punkt. Ich selber bin eher ein schneller und ungeduldiger Mensch, daher bin ich dankbar, wenn ich Informationen zielgerecht erhalte. Genau das bekommt man in diesem Buch. Es ist tatsächlich möglich, es in 30 bis 40 Minuten zu lesen. Der Aufbau ist so gestallten, dass man einfach wieder in ein Kapitel zurückspringen und dies dann noch mal vertiefen kann.

Rhetorik ist keine Kunst....sondern kein Problem

Stellen Sie sich ein wunderschönes Restaurant vor, edel eingerichtet und gleichzeitig gemütlich. Es gibt die allerbesten Speisen von den besten Köchen der Welt und sie werden von perfekt geschulten Kellnern an den Tisch gebracht. Das Restaurant hat nur einen Nachteil. Es gibt wahnsinnig viele Vorschriften, bevor man überhaupt reindarf. Man muss lila-weiß angezogen sein, soll sich gerade halten, darf keinen Mundgeruch haben und die Hände nicht in die Taschen stecken. Man muss Geld in kleinen Scheinen dabei haben.

Das ist mein Bild für die Welt der Rhetorik. Rein darf nur, wer die Regeln befolgt, und zwar alle Regeln. Auf der anderen Seite werden wir heute von unzähligen jungen Rednern überrollt, die sich um keine Regeln scheren. Die gehen lieber in den Naturkostimbiss um die Ecke und benehmen sich, wie sie wollen. Sie nuscheln, machen Filme mit verwackelten Bildern, fangen hinten an und vergraben ihre Hände in den Hosentaschen. Das ist kein Rück-, sondern ein Fortschritt. Solange die die Zahlen für den Lottoschein haben, den ich gestern gekauft habe, ist alles in bester Ordnung.

Werden wir toleranter, werden wir lockerer. Der Inhalt zählt und eine Performance, die uns mitreißt, wie auch immer der Redner das hinbekommt.

Ist es nicht toll, wie viele Menschen Reden halten wollen? Das ist gelebte Gemeinschaft! Hoch lebe die Vereinskultur, die Geburtstagsfeiern und die Tagungen, die Meetings, die Videokonferenzen, die Webinare oder Tutorials, die Filme der Influencer und Blogger!

Dieses Buch will ein Dialog mit Ihnen sein. Es will Ihre Denkweise verändern, wenn Sie nach vorne müssen oder wollen. Ein Bühnenprofi zeigt Ihnen nach 30 Jahren Erfahrung die einfachsten Wege, ein Publikum für sich einzunehmen, fast ganz ohne klassische Rhetorik, ohne Körpersprachetraining und ohne ständiges Üben. Dazu lernen Sie zunächst, anders über so eine Präsentation zu denken. Dieses Buch will helfen, die Fächer in Ihrem Kopf neu zu füllen. Dieses Buch will Ihre Gedanken verändern.

Holen wir den Redner aus dem Elfenbeinturm! Verschaffen wir all den Menschen, die da gekommen sind oder sich eingeschaltet haben, einen Mehrwert! Sorgen wir für Stimmung! Fesseln wir die Zuschauer. Zeigen wir ihnen die Welt von einer neuen Seite! Viel Spaß beim Entdecken von ganz viel Neuem.

Michael Rosie Rhetorik ist keine Kunden sondern kein Problem
Scroll to Top